LLT - Low Level Laser Therapie

Die Low-Level-Laser-Therapie aktiviert den Stoffwechsel der Zellen und somit dient der Zellregulation im Körper. Das gebündelte Laserlicht regt in den Zellen die Mitochondrien (“die Kraftwerke“) an welche dann vermehrt Adenosintriphosphat/ ATP regenerieren. ATP ist der universelle und unmittelbar verfügbare Energieträger in Zellen und wichtiger Regulator Energie liefernder Prozesse.

Bei fachgerechter Anwendung der Laser-Therapie entstehen keine Nebenwirkungen.

Laser ist nicht gleich Laser, denn es gibt hier große Unterschiede. Ich arbeite mit dem Hidrex Therapielaser, einem gepulsten Impulsdiodenlaser, der von Carola Krokowski, einer der führenden Veterinärakupunkteur*innen Deutschlands speziell für dieses Einsatzgebiet mitentwickelt wurde.

Dieser photobiomodulative Effekt des Laserstrahls setzt biomechanische Vorgänge in Gang und trägt bei zur :

Schmerzlinderung

Regenerationsförderung

Verminderung von Entzündungen

Durchblutungsförderung

Verminderung des Infektionsrisikos

Beschleunigung der Wundheilung

und kann somit in einem breiten Indikationsspektrum eingesetzt werden z.B. bei:

Schmerzen Arthrose

Bänder- und Sehnenschäden

Erkrankungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates (z.B. Verspannungen, Arthrose, Spondylose, Osteochondrose, ED, HD, CECS/Cauda Equina Kompressionssyndrom, Bandscheibenvorfall , Muskel- und Sehnenschäden)

Nervenverletzungen

Hämatome und Wundheilungsstörungen / Wundliegen

Wundbehandlung: Wunden, bei Wundheilungsstörungen und zur Unterstützung von dermatologischen Prozessen

Hautprobleme

Kontakt

Kontaktiere mich gerne per Mail, Anruf oder Whatsapp!
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram